Erik Lehmann

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand bleiben mit dem Knabarett-Newsletter.

Aktuelle Ausgabe:
E-Mail

Name







Aktuelles

Amtliche Veranstaltungsabsagen
13. March 2020

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich des SARS-CoV-2 (Corona-Virus) greifen seit heute vermehrt amtliche Veranstaltungsverbote.
Bisher betroffen sind davon die Gastspiele am:
17. März Erfurt (Ausweich-Termine: 15. Mai, 13. Juni, 17. Juli und 8. August)
19. März Schweinfurt (verlegt auf 18. Juli)
20. März Haßfurt (Nachhol-Termin folgt)
21. März Bad Schlema (verlegt auf 2. Oktober)
25. März Dresden (verlegt auf 14. Oktober und 23. November)
26. März Pirna (Nachhol-Termin folgt)
27. März Großräschen (Nachhol-Termin folgt)
28. März Zwickau (Nachhol-Termin folgt)
02. April Plauen (Nachhol-Termin folgt)
04. April Bonn (Nachhol-Termin folgt)
09. April Rostock (Nachhol-Termin folgt)
17. April Erfurt (Ausweich-Termine: 15. Mai, 13. Juni, 17. Juli und 8. August)
18. April Altenburg (Nachhol-Termin folgt)
22. April Dresden (verlegt auf 13. Oktober)
23. April Dresden (verlegt auf 17. November)
24. April Bad Elster (Nachhol-Termin folgt)
29. April Leipzig (verlegt auf 5. und 6., sowie 11. bis 13. August)
30. April Naumburg (Nachhol-Termin folgt)
07. Mai Magdeburg (Nachhol-Termin folgt)
08. Mai Gera (Nachhol-Termin folgt)
10. Mai Dresden (Nachhol-Termin folgt)
13. Mai Frankfurt/Oder (Nachhol-Termin folgt)
31. Juli Seebühne Kriebstein (Nachhol-Termin für 2021 folgt)
Alle Informationen zum Umtausch oder zur Rückgabe der bereits gekauften Tickets erhalten Sie bei den Theatern unter dem jeweils angegebenen Link bzw. der jeweils angegebenen Telefonnummer.
Bis zu einem baldigen, gesunden Wiedersehen verbleibt mit besten Wünschen Erik Lehmann


Erik Lehmann bei den WDR-"Mitternachtsspitzen"
14. September 2019
"Wir Uwes müssen zusammenhalten" (Erik Lehmann alias Uwe Wallisch und Uwe Lyko alias Herbert Knebel beim Brillen-Vergleich)

Liebe Menschen, die Ihr noch linear Fernsehen anschaut!

Es ist soweit: Erik Lehmann präsentiert nicht nur auf der Bühne mit schauspielerischer Brillanz und bissig-scharfzüngigem Humor ein breit gefächertes Figurenpanoptikum, nein – jetzt hat er es damit sogar ins Westfernsehen geschafft.
Bei den WDR-“Mitternachtsspitzen” schlüpft Herr Lehmann in seine Paraderolle als „Uwe Wallisch aus Dresden“ und wirft einen Blick auf sogenannte „Besorgte Bürger“.
Zu sehen ist das Ganze heute Abend im WDR um 21.45 Uhr und am Samstag, den 21. September um 23.00 Uhr und auch auf der Internetseite der Mitternachtsspitzen.

Mit dabei in der Sendung sind, neben dem Stammteam Jürgen Becker, Uwe Lyko, Susanne Pätzold und Wilfried Schmickler, auch zwei weitere Gäste, nämlich die wunderbaren Kollegen Stefan Danziger und Michael Hatzius.


Erik Lehmann im Portrait bei "Querköpfe" im Deutschlandfunk
14. January 2019
DLF – Querköpfe

Im August 2008 wurde ich das erste Mal in der DLF-Sendung “Querköpfe” porträtiert.
Nach zehn Jahren heißt es nun “Ein Spiel mit Dialekt, Figuren und dem Publikum” im Radio-Portrait von Harald Pfeifer, welches diesen Mittwoch, um 21.05 Uhr im Deutschlandfunk ausgestrahlt wird und anschließend unter diesem Link nachgehört werden kann.
In der Ankündigung heißt es: “Als 2004 Erik Lehmann kurz nach dem Abitur sein erstes Programm vorstellte, war er, wie es hieß, der jüngste politische Solokabarettist Deutschlands. Heute kann er auf 15 eigene Programme verweisen und hat knapp zehn Jahre Erfahrungen bei der Dresdner Herkuleskeule gesammelt. Derzeit ist er wieder hauptsächlich Solist. Seine Leidenschaften sind Dialekte und das Figurenspiel. Damit führt er aus der Sicht des Mittdreißigers die Folgen der Politik im Lande vor. Heiter bis zornig bekommt man den Alltag vorgeführt, wie man ihn kennt, nur von Erik Lehmann unmissverständlich, überdreht und streitbar.” Hört, hört!


Erik Lehmann und Maren Kroymann
16. October 2018

In der Sendung “Eine von hier: Maren Kroymann” gibt es 44 Minuten Einblicke und Rückblicke in das Wirken der großartigen Schauspielerin, Sängerin und Feministin. Vor einem Jahr wurde Maren Kroymann auf Schritt und Tritt von einem Kamerateam begleitet. Unter anderem auch bei der Fernsehaufzeichnung von “Alfons und Gäste”, bei der auch ich zu Gast war. Backstage war es ein großes Vergnügen mit der Fensehheldin meiner Jugend (“Wahnsinn, alles Wahnsinn” aus dem Film “Kein Pardon”) zu sprechen und zu scherzen. Übrigens, bei Minute 2:30 fällt er, der alles entscheidende Satz von Maren Kroymann: “Na, Erik Lehmann bin ich ja nicht!”. Das stimmt. Doch der Rest der Sendung ist Maren Kroymann pur. Einfach mal anschauen. Es lohnt sich!


Gestern noch im Fernsehen...
11. October 2018

… und heute schon in der ARD-Mediathek.
Wer nochmal Herrn Lehmanns 30-Minuten-Zusammenschnitt seines Auftritts bei der St. Ingberter Pfanne 2017 anschauen will, hat bis zum 16. Oktober Gelegenheit dazu. Einfach die ARD-Mediathek aufrufen und unter der Rubrik “Unterhaltung & Comedy” das entsprechende Video anklicken.


Für alle, denen das zu kompliziert ist, gibt es hier auch einen Link.


Copyright 2021 by Erik Lehmann. Created by Way out of Line.

! Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript! Die Bedienung der Website ist sonst nur eingeschränkt möglich! !